Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Anästhesiekongress SIGA/FSIA

Wir freuen uns, Sie zum Anästhesiekongress SIGA/FSIA mit dem Thema "Herzblut" einzuladen.

Datum: Samstag, 3. Oktober 2020
Form:ZOOM-Webinar live & Videos
Start:Online einloggen ab 08.30 Uhr
Registration für Videos:bis 2. Februar 2021

Referate als Videos on demand

Haben Sie den Live-Kongress verpasst? - Kein Problem, registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie Zugang zu den Referaten als Videos!

Sie können die Referate nach der Live-Übertragung als Videos on Demand abrufen und während vier Monaten jederzeit im Nachhinein schauen. Über den nachfolgenden Link finden Sie alle Informationen:

Videos der Referate vom 3.10.2020

 

 

Das Kongressprogramm mit spannenden Referaten rund um das Thema «Herzblut» konnte für das Webinar mit nur wenigen Anpassungen übernommen werden.

Verfolgen Sie das Live-Webinar bequem von Zuhause oder dem Ort Ihrer Wahl. Über Chats und Live-Umfragen können Sie sich interaktiv beteiligen und austauschen. Für die Teilnahme brauchen Sie nur ein Tablet, ein PC oder Mobiltelefon mit guter Internetverbindung.

Der reduzierte Teilnehmerpreis beträgt für Mitglieder CHF 80.- und für Nichtmitglieder CHF 150.-. Sämtliche Referate werden Ihnen anschliessend während vier Monaten als Videos zugänglich sein. Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, ist dies bis 2. Oktober 2020 auf e-log.ch möglich.

Programm Live-Webinar

Teilnehmerbefragung zum Webinar 3.10.2020

Anästhesiekongress SIGA/FSIA 2021

Wir freuen uns, Sie zum Anästhesiekongress SIGA/FSIA mit dem Thema «0816 – alles, ausser gewöhnlich» einzuladen.

Datum: Samstag, 17. April 2021
Ort:KKL Luzern
Türöffnung:ab 08.30 Uhr
Anmeldeschluss:bis 4. April 2020

Update September 2020: Anästhesiekongress als Live-Webinar - jetzt anmelden!

In wenigen Wochen sollte unser Anästhesiekongress SIGA/FSIA vom 3. Oktober 2020 im KKL Luzern stattfinden. Nach langer Beobachtung der Entwicklungen der COVID-19 Pandemie mussten wir schweren Herzens den Entscheid fällen, den diesjährigen Kongress online durchzuführen.

Aufgrund der äusserst labilen Situation durch die COVID-19-Pandemie war der Vorstand gezwungen, die Lage an der Strategietagung vom 17. August 2020 neu zu beurteilen. Dabei wurde festgehalten, dass das Risiko im Falle von Ansteckungen oder Quarantäneverordnungen von Kongressteilnehmern für die SIGA/FSIA sowie den Ruf der Anästhesiepflege als verantwortungsvoller Gesundheitsfachberuf schlichtweg nicht tragbar ist. Speziell die Verpflegung stellte in dieser Hinsicht unüberwindbare Hindernisse dar, da dabei die Schutzmassnahmen nicht hätten ausreichend eingehalten werden können.

Obwohl uns dieser Entscheid im Herzen trifft, werden wir alles daransetzen, Ihnen ein einmaliges Online-Erlebnis des Anästhesiekongresses als Live-Webinar zu bieten.

In wenigen Wochen sollte unser Anästhesiekongress SIGA/FSIA vom 3. Oktober 2020 im KKL Luzern stattfinden. Nach langer Beobachtung der Entwicklungen rund um die COVID-19 Pandemie mussten wir schweren Herzens den Entscheid fällen, den Kongress virtuell durchzuführen.

Aufgrund der äusserst labilen Situation durch die COVID-19-Pandemie war der Vorstand gezwungen, die Lage an der Strategietagung vom 17. August 2020 neu zu beurteilen. Dabei wurde festgehalten, dass das Risiko im Falle von Ansteckungen oder Quarantäneverordnungen von Kongressteilnehmern für die SIGA/FSIA sowie den Ruf der Anästhesiepflege als verantwortungsvoller Gesundheitsfachberuf schlichtweg nicht tragbar ist. Speziell die Verpflegung stellte in dieser Hinsicht unüberwindbare Hindernisse dar, da dabei die Schutzmassnahmen nicht hätten ausreichend eingehalten werden können.

Obwohl uns dieser Entscheid im Herzen trifft, werden wir alles daransetzen, Ihnen ein einmaliges Online-Erlebnis des Anästhesiekongresses «Herzblut» zu bieten. Derzeit laufen die Abklärungen auf Hochtouren. Sobald alle Einzelheiten geklärt sind, werden wir Sie vollumfänglich informieren.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie an unserem ersten Online-Kongress zu begrüssen!

Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit COVID-19 und zum Schutz aller Gesundheitsfachpersonen sowie Patienten wird der Anästhesiekongress vom 25. April 2020 verschoben.

Neu findet der Anästhesiekongress am Samstag, 3. Oktober 2020 im KKL Luzern statt.

Bereits getätigte Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit für das Verschiebungsdatum, Sie müssen nichts tun wenn Sie teilnehmen können.

Erstellen Sie kostenlos ein e-log-Konto: 

Registration auf e-log.ch 

Anleitung zur Erstellung eines e-log-Kontos (PDF) 

Als Mitglied halten Sie bitte Ihre SIGA/FSIA (und ev. SBK) Mitgliedernummer bereit. (Die Nummer kann zur Freischaltung der Vollversion auch nachträglich eingegeben werden)

Nach Abschluss der Registration können Sie über die Plattform den Kongress buchen.

(Alternativ steht das Formular für die schriftliche Anmeldung in der rechten Spalte zum Download zur Verfügung).

Durch die Zusammenarbeit mit anderen Verbänden können Mitglieder folgender Verbände vom Mitgliedertarif profitieren:

SBK/ASI, SGAR/SSAR, SGI/SSMI, VRS/ASA, NOTFALLPFLEGE SCHWEIZ/SOINS D'URGENCE SUISSE

Am Anästhesiekongress werden Fotoaufnahmen angefertigt, welche auf unserer Website und in unserer Fachzeitschrift «Anästhesie Journal» veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Aufnahme und Veröffentlichung der Fotos in der zuvor erwähnten Art und Weise zu. Sind Sie mit der Veröffentlichung der Fotoaufnahmen von Ihnen nicht einverstanden, bitten wir um unverzügliche Mitteilung an die Veranstalter bzw. an den Fotografen. In diesem Fall wird auf die Veröffentlichung verzichtet, sprich, die betreffende Aufnahme entfernt. Die vom Referenten gezeigten Präsentations-Folien und ausgehändigten Unterlagen unterliegen dem Urheberrecht. Es ist Ihnen selbstverständlich erlaubt, die Unterlagen für Ihre privaten Zwecke zu verwenden und auch Fotografien von den gezeigten Folien anzufertigen, sofern Sie diese lediglich für Ihren Eigengebrauch verwenden. Ohne die Zustimmung des Referenten ist es nicht erlaubt, Fotoaufnahmen der von ihm verwendeten Präsentations-Folien oder die von ihm ausgehändigten Unterlagen zu veröffentlichen oder einem grösseren Personenkreis zugänglich zu machen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit Ihrer Anmeldung können Sie die Referate nach der Live-Übertragung auch als Videos on Demand abrufen und somit während vier Monaten jederzeit im Nachhinein schauen. Den Link zu den Videos erhalten Sie einige Tage nach der Live-Durchführung zugestellt.

 

Vergangene Anästhesiekongresse SIGA/FSIA

Alle Präsentationen, Handouts, Impressionen und weitere Unterlagen von bereits vergangenen Anästhesiekongresse SIGA/FSIA finden Sie im Download-Bereich:

Vergangene Kongresse

Programm Webinar

Kontakt

SIGA/FSIA
Geschäftsstelle
Stadthof Bahnhofstr. 7b
6210 Sursee

041 926 07 65
info@siga-fsia.ch