Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Volksinitiative für eine starke Pflege kommt vors Volk

Bei der Volksinitiative «Für eine starke Pflege» hat die Stimmbevölkerung das letzte Wort. Das Initiativkomitee hält an der Pflegeinitiative fest.

Für den Vorstand der SIGA/FSIA und das Komitee geht der vom Parlament vorgelegte indirekte Gegenvorschlag zu wenig weit. Darin fehlen Massnahmen, welche die Berufsverweildauer erhöhen und die Pflegequalität sichern.

Aus diesem Grund hat der Vorstand der SIGA/FSIA die Stellungnahme vom 17.06.2021 an das Initativkomitee gerichtet, in dem das Festhalten an der Volksinitative empfohlen wird. 

Daraufhin hat der Bundesrat entschieden, die Volksinitiative "Für eine starke Pflege" am 28. November 2021 zur Abstimmung zu bringen. Nun werden die Stimmberechtigten mit ihrem Stimmzettel dafür einstehen können, dass eine qualitativ gute pflegerische Versorgung auch in Zukunft in der Schweiz gewährleistet ist. 

Mitteilung des Bundesrat - 30.06.2021

Medienmitteilung SBK - 18.06.2021