Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Standards Anästhesiepflege Schweiz

Die Standards der Anästhesiepflege Schweiz wurden am Anästhesiekongress 2017 publiziert. Sie basieren auf den internationalen Standards für Anästhesiepflege der International Federation of Nurse Anesthetists (IFNA). Sie wurden gesamtschweizerisch validiert und auf die schweizerische Praxis der Anästhesiepflege angepasst.

Sie definieren und schärfen das Berufsbild in der Praxis und schliessen die bestehende Lücke zwischen Rahmenlehrplan und Berufsbild, welche beide nicht zur Aufgabe haben, die umfassende professionelle Tätigkeit in der Praxis abzubilden. Sie dienen somit als Bindeglied zwischen Berufsbild, Rahmenlehrplan und Praxis und beinhalten die notwendigen beruflichen Abschlusskompetenzen für Anästhesiepflegende in der Schweiz.

Sie schaffen ebenfalls Klarheit über die notwendigen Kernkompetenzen in der Praxis und bilden die Grundlage für die kontinuierliche professionelle Weiterentwicklung aller Dipl. Experten Anästhesiepflege NDS HF.

Sie fördern die internationale Vergleichbarkeit des Berufsbildes und vereinfachen den Anerkennungsprozess ausländischer Diplome.

Kurzkommentar zu den Standards: Interview mit Christian Herion