Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

NDS HF AIN: OdASanté stellt Zunahme bei den Studieneintritten und -abschlüssen fest

2014 hat die Zahl der Neueintritte in das Nachdiplomstudium HF in Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege AIN im Vergleich zum Vorjahr um 4.3 Prozent zugenommen. Bei den Abschlüssen beträgt die Zunahme sogar 21 Prozent. Dies geht aus der jährlichen Datenerhebung von OdASanté hervor.

Die Geschäftsstelle von OdASanté hat Anfang 2015 bei allen Bildungsanbietern eines Nachdiplomstudiums HF in Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege AIN die jährliche Datenerhebung zum vergangenen Ausbildungsjahr durchgeführt. Die Ergebnisse der Befragung werden im Nachfolgenden zusammengefasst:

21 Prozent mehr AbschlüsseBei der Zahl der bestandenen AIN-Diplomexamen beträgt die Zuwachsrate von 2013 auf 2014 21 Prozent (2013: 360; 2014: 435). Im Bereich der Notfallpflege ist die Zunahme von 64 Prozent bemerkenswert hoch (2013: 66; 2014: 108).

Abbruchquote bleibt konstantVergleichsweise konstant bleibt die jährliche Abbruchquote, welche im Vergleich zu 2013 um 2 Prozent abgenommen hat. Insgesamt beträgt sie heute 14 Prozent. Die häufigsten Gründe, welche zu einem Abbruch der Weiterbildung führen, sind

  • ungenügende fachliche Leistungen,
  • falsche Berufswahl und Wechsel des Fachgebiets (NDS entspricht nicht den Vorstellungen),
  • persönliche Probleme

Mehr