Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Nationalrat anerkennt Handlungsbedarf in der Pflege

Der Nationalrat hat heute einen indirekten Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative angenommen, der einige, wenn auch nicht alle Forderungen der Volksinitiative erfüllt.

Er beinhaltet insbesondere Massnahmen im Bildungsbereich. Erfreulich ist für den SBK und die SIGA/FSIA ebenfalls, dass der Nationalrat gegen den Willen der Kommissionsmehrheit eine Änderung des KVG annimmt, dank der Pflegefachpersonen bestimmte pflegerische Leistungen direkt mit den Krankenkassen abrechnen können. Zu Gunsten dieses indirekten Gegenvorschlages lehnt der Nationalrat die Pflegeinitiative relativ knapp ab.

Lesen Sie den gsamten Beitrag in der Medienmitteilung des SBK.