Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Notfallpflege Schweiz zu den Zuständen auf den Notfallstationen

Der Vorstand der Notfallpflege Schweiz hat eine Stellungnahme zu den unhaltbaren Zuständen der Notfallpflegenden auf den Notfallstationen verfasst.

Die dipl. Expertinnen und Experten Notfallpflege NDS HF sowie alle auf Notfallstationen beschäftigten Berufsgruppen waren bereits vor der Coronapandemie mit einer systematischen Zunahme an Patientinnen und Patienten konfrontiert, welche sich in den letzten beiden Jahren mit der grossen Anzahl der Eintritte in die Notfallstationen von Covid-positiv getesteten Personen kumuliert hat.

Die Gründe für die übermässig starke Auslastung der Notfallstationen sind vielfältig. Wie eine Recherche der Tagesschau von SRF berichtet, gibt es immer weniger Patientinnen und Patienten, welche für die Erstkonsultation einen Hausarzt aufsuchen. Stattdessen wenden sie sich direkt an die Notfallstationen, da diese während 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zugänglich sind.

Lesen Sie die gesamte Stellungnahme hier.