Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Berufsprofil dipl. Experten Anästhesiepflege NDS HF

Arbeitsfeld und Kontext der Fachrichtung Anästhesiepflege

Die dipl. Expertin Anästhesiepflege NDS HF/der dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF wendet ihre/seine erworbenen Kompetenzen zur Erbringung einer qualitativ hochstehenden und sicheren Anästhesiedienstleistung für Patientinnen und Patienten an. Sie/er setzt ihr/sein erweitertes und vertieftes pflegerisches, medizinisches, pharmakologisches und medizin-technisches Fachwissen in allen Arbeitsbereichen der Anästhesie innerhalb und ausserhalb der Anästhesieabteilung ein. Sie arbeitet im Rahmen des Kompetenzbereichs Anästhesiepflege selbstständig.

Die dipl. Expertin/der dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF führt Anästhesien unter Supervision oder in Delegation einer verantwortlichen Fachärztin/eines Facharztes für Anästhesiologie durch. Die Durchführung von Anästhesien erfolgt gemäss Standards und Empfehlungen der SGAR und orientiert sich an den "Standards Anästhesiepflege Schweiz" der SIGA/FSIA.

Die dipl. Expertin/der dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF führt bei Patientinnen/ Patienten unterschiedlicher Altersklassen und Gesundheitszuständen mittels verschiedener Techniken Allgemeinanästhesien durch. Weitere Aufgaben sind die Assistenz bei Regionalanästhesien und bei komplexen Allgemeinanästhesien, die klinische und technische Überwachung der Patientinnen/Patienten, die Durchführung von adäquaten Schmerztherapien, die Durchführung von notfallmässigen Stabilisierungs- und Wiederbelebungsmassnahmen sowie der Einsatz von medizin-technischen Geräten zur Anästhesieführung und zur Stabilisierung und Therapie der Vitalorgane. Sie/er stellt eine begleitende, unterstützende Kommunikation und Beziehung zur Patientin/zum Patienten und zu deren Angehörigen her. Die Komplexität der Anästhesiesituationen, besonders bei unbekannten oder notfallmässig zu behandelnden Patientinnen/Patienten, erfordert die Fähigkeit, schnell, flexibel und vorausschauend zu reagieren und im Rahmen der delegierten Kompetenzen zu handeln.

Die dipl. Expertin Anästhesiepflege NDS HF/der dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF koordiniert in Absprache oder gemeinsam mit der Fachärztin/dem Facharzt für Anästhesiologie die erforderlichen Interventionen. Sie/er beteiligt sich beim Qualitäts- und Risikomanagement und berücksichtigt dabei aktuelle, zukunftsorientierte, ökonomische, ökologische und demografische Veränderungen. Sie/er führt die Patientendokumentation und -administration. Sie/er führt Aufgaben im Bereich der Anleitung und Begleitung von Studierenden und neuen Mitarbeitenden aus.

Die dipl. Expertin Anästhesiepflege NDS HF/der dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF achtet bewusst bei sich selbst und anderen präventiv auf gesundheitsfördernde Massnahmen. Sie/er setzt sich für ihre/seine Weiterbildung im Fachbereich und in der persönlichen Entwicklung kontinuierlich ein. Sie/er handelt nach betriebsinternen Vorgaben sowie ethischen und rechtlichen Prinzipien. Die intra- und interprofessionnelle Zusammenarbeit fordert von der dipl. Expertin Anästhesiepflege NDS HF/dem dipl. Experten Anästhesiepflege NDS HF eine professionelle Kommunikation und Flexibilität. In ausserordentlichen Situationen unterstützt sie/er die Gruppendynamik und Effizienz der Teamarbeit durch eine konstruktive Kommunikation, auch über die Hierarchiestufen hinweg.

Die dipl. Expertin Anästhesiepflege NDS HF/der dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF handelt evidenzbasiert und beteiligt sich an der Berufsentwicklung.

Mehr Informationen.


Berufsprofil der/s dipl. Expertin/en Anästhesiepflege NDS HF