Mitglied werden

Die heutigen Herausforderungen, der steigende Kostendruck und die Schwierigkeiten bei der Rekrutierung spezialisierter Fachkräfte zwingen die Chefärzt:innen Anästhesie und die Leitungen Anästhesiepflege, nach neuen Lösungen zu suchen, um den Operationsbetrieb aufrechtzuerhalten.

Als Folge davon werden verschiedene Abschlüsse in der Anästhesiepflege eingesetzt. Aber welche Kompetenzen bringen diese Fachpersonen mit, um die Patientensicherheit weiterhin zu gewährleisten?

Die SIGA-FSIA hat gemeinsam mit der SSAPM eine Tabelle erstellt, die als Orientierung für einen angemessenen Einsatz von Fachpersonen mit verschiedenen Skills and Grades in der Anästhesieabteilung dient. Diese Tabelle soll verhindern, dass Kompetenzen überschritten werden. Im Fokus stehen die Patientensicherheit und das Wohl aller Berufsgruppen in der Anästhesieabteilung.

Ein angemessener Einsatz eines Skills and Grade Mix bietet zudem die Chance, die personellen Ressourcen im Pflegeteam der Anästhesie optimal zu nutzen. Gelingt dies, wird auch die Effizienz des Teams gesteigert.

Dein Browser (Internet Explorer) ist leider nicht mehr zeitgemäss, dadurch kann es zu Darstellungsfehlern kommen. Bitte installiere einen anderen Browser.

Wie geht das?Ausblenden